Shop-Hotline: 030 / 44 31 20 73 (Mo - Fr: 10 - 18 Uhr) KEINE VERSANDKOSTEN!

Groove Nr. 154 - Jamie XX (Mai/Juni 2015) - inkl. Groove CD #63

SKU: 8169931-100000000

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

5,00 €
Versandkostenfrei


GROOVE abonnieren
Groove Ausgabe Juli/August 2016 Vinyl Special

Beschreibung

Details

Titelgeschichte

Jamie XX: „Mir sind Songtexte egal.“

Von Adele über Four Tet und Radiohead zu Gil Scott-Heron – die Namen gehen kaum prominenter und dennoch war die Gefahr, in der Remix-Sackgasse steckenzubleiben, nicht klein. Sechs Jahre nach dem Debütalbum von The xx legt Band-Produzent Jamie xx nun seine Solo-LP vor. Im Interview wollten wir vom Londoner nicht nur wissen, woher seine Leidenschaft für Steeldrums und Vinylplatten kommt, der Beatmaker sprach außerdem über die Zusammenarbeit mit Alicia Keys und warum er gerade über ein eigenes Clubprojekt nachdenkt.


Special

Summertimer 2015: Die besten Partys des Sommers

Auch in dieser Festivalsaison scheint es keine ermüdungserscheinungen zu geben. Im Gegenteil: das musikalische Spektrum wird breiter und neben den langjährigen Big Playern gibt es neue Konzepte zu entdecken. Auf insgesamt 15 Seiten findet ihr eine Auswahl an großen und kleinen Events, für die sich unserer Meinung nach eine Anreise lohnt.


Magazin

Shamir, A DJ’s DJ: Steve Rachmad über Ricardo Villalobos, Label: Lackrec., Meine Stadt: Fetisch (Terranova) über Berlin, Mode: Sadek, Am Deck: Viola Klein, T.B. Arthur, Braille, Jam City, Dave DK, Mein Plattenschrank: Westbam, Kolumne: Nina Kraviz, Und sonst so, Róisín Murphy, Nimm Zwei: Dasha Rush trifft Burnt Friedman


Features

Interviews: Ry X trifft Martin Gore, Henrik Schwarz trifft Dennis DeSantis, Porträts: Mathias Kaden, Howling, Shlomo, Herbert, Gestalter: Leif Podhajsky, Reportage: Robert Johnson / House in Frankfurt und Offenbach (mit Orson Wells, Lauer, TCB und Benedikt Frey), Zeitgeschichten: José Padilla (Café del Mar)

 

Technik

Im Studio mit: George Fitzgerald, Making-of: John Frusciante alias Trickfinger über „After Below“, Technik-Reviews: Rane MP2015 (Rotary-Mixer), Korg Arp Odyssey (Neo-Vintage Synthesizer), Rob Papen RAW (Synthesizer-Plugin), Native Instruments Emotive Strings (Kontakt-Instrument)


Reviews & Charts

Top 50, DJ-Charts, Platten der Ausgabe (Alben: Braille, Lauer, Shamir, Compilation: 20 Years of Henry Street Music – The Definitive Collection, Singles: Dorisburg, Tom Trago, Route 8), Tonträger, Clubsteckbrief: Villa Nova (Hamburg), Veranstaltungen, Hotze
 
 
Groove CD 63
 
Cover-Gestaltung: Leif Podhajsky
 
1. José Padilla - Solito
2. Tom Trago - Hidden Heart Of Gold (Radio Edit)
3. Orson Wells - Digital Revolution
4. Howling - Signs (Kalabrese Remix)
5. Róisín Murphy - Exploitation
6. Terranova - Labrador
7. Regal - Monomyth
8. Mathias Kaden - Clarity feat. Sophie Taylor
9. Herbert - Bed
10.  Alva Noto - Xerrox Isola

Zusatzinformation

Zusatzinformation

SKU 8169931-100000000
Medium Magazin

Kundenmeinungen

Schreibe Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Schlagworte

Benutze Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutze (') für Phrasen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch